Operative Orthopädie

Operative Orthopädie

Bei bestimmten Erkrankungen, Fehlanlagen oder Unfallfolgen führt eine konservative Behandlung nicht oder nur unsicher zum optimalen Resultat. Ständig verbesserte und teilweise von kleinen Hautschnitten ausgehende Operationsverfahren werden zunehmend ambulant oder während eines kurzen stationären Krankenhausaufenthaltes durchgeführt.

Zertifikat „EndoProthetikZentrum“

Die Ärzte der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis haben für die Havelklinik am 25.10.2012 das Zertifikat „EndoProthetikZentrum“ erhalten. Herr Dr. Dr. Münch und Herr Dr. Pingsmann wurden dazu vom Präsidenten der Orthopädischen Fachgesellschaft Univ.-Prof. Dr. Mittelmeier beglückwünscht. Als eine von 19 Kliniken hat die Havelklinik damit das Pilotprojekt „EndoCert“ als qualitätssichernde Maßnahme erfolgreich absolviert. Im Dezember 2015 konnte als erste Einrichtung in Berlin die Rezertifzierung erreicht werden.

Endoprothetikzentrum